Internationale Kunstroute entlang der IJssel von Doesburg bis Kampen

Auf einer Kunstroute entlang der IJssel geben 28 monumentale Kunstwerke internationaler Künstler Einblick in die Geschichte des IJsseltals. Die Kunstwerke sind an besonderen Orten innerhalb der Landschaft und in den historischen Hansestädten zu finden. Im Deichvorland und in der Nähe von Schleusen, Steinfabriken und Landgütern; überall dort, wo man die IJssel sehen, riechen und schmecken kann.

Diese erste Ausgabe der IJsselbiennale beschäftigt sich mit den Visionen der Künstler zum Einfluss des Klimawandels auf die Flusslandschaft: von poetischen Traumbildern und utopischen Zukunftsvisionen bis hin zu ungeschönten Untergangsszenerien. >>

Zusammen mit einem reichhaltigen Aktivitätenprogramm bieten wir Ihnen so einen Sommer voller Kultur! 

Artworks

Untitled #192

Aeneas Wilder

art

Und so funktioniert's...

Die Kunstwerke und das IJsseltal lassen sich sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß bestens erkunden! Die IJsselbiennale ist in verschiedene Etappen aufgegliedert, Sie wählen einfach diejenige, die am besten zu Ihnen passt: von mehrstündigen Rad- oder Wandertouren bis hin zu mehrtägigen Ausflügen. Die Routen sind an bereits existierende Wander- und Radwege angeschlossen, wie z. B. an die Hansestädteroute (Hanzestedenpad).

Darüber hinaus gibt es im IJsseltal zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, sodass Sie eine Route leicht auf mehrere Tage verteilen können. Beim Kauf einer Dauerkarte oder Tageskarte erhalten Sie eine Übersichtskarte der Wanderwege bzw. einen Reiseführer mit ausführlichen Informationen zu allen Kunstwerken, Standorten und Etappen.

 Ab Anfang Mai finden Sie außerdem sämtliche Informationen zu den Rad- und Wanderetappen sowie praktische Weginformationen auf dieser Website. Dauerkarten und Streckenübersichten sind ab Anfang Juni auf der Website und bei verschiedenen Start- und Informationspunkten entlang der Route erhältlich. 

map

Entlang der Route!

Während der IJsselbiennale werden Ihnen an besonderen Orten im IJsseltal verschiedene Aktivitäten angeboten, die durch die IJssel inspiriert wurden, wie z. B. Konzerte, Gruppenausstellungen und Festivals. Renommierte Museen des IJsseltals bieten Ihnen außerdem ein an die IJsselbiennale angepasstes Spezialprogramm.

Aktivitäten

The last fishermen

14.06-24.09

IJsselblogs

14.06-24.09

IJsselzwemmen

14.06-24.09

Nat-Lab

16.06.17 - 24.09.17

Musea

Stedelijk Museum Zwolle

21.05.17 - 24.09.17

Museum MORE

14.06.17 - 24.09.17

POI

Sluizencomplex

31.06—20.07

Voorsterklei

14.06.17 - 24.09.17

Tickets

Tickets (einschließlich der Roadmap) sind verfügbar bei den offiziellen Startpunkten entlang der IJssel.

map